Die Stiftung

Willibald Kramm || Stiftung || Veranstaltungen || Preisträger || Galerie || Buch || Links || Kontakt || Home

1968 wurde die Willibald-Kramm-Preis Stiftung von einem Kreis Heidelberger Kunstfreunde ins Leben gerufen.
Regelmäßig werden Ausstellungen mit Werken ausgewählter zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler aus der Kurpfalz in der Stadtbücherei veranstaltet.

Seit 1970, als Höhepunkt der Veranstaltungsreihe, verleiht die Stiftung den nach dem Maler benannten Willibald-Kramm-Preis, den einzigen Kunstpreis in Heidelberg. Er wird von der Manfred Lautenschläger-Stiftung gGmbH finanziert und einmal jährlich im Rahmen einer Ausstellung des Preisträgers in der Kanzlei Tiefenbacher verliehen.

Spender und Sponsoren
Der Förderverein, der das Kuratorium der Stiftung berät und unterstützt, ermöglicht es, ohne öffentliche Mittel und ausschließlich mit Zuwendungen Privater, eine der bemerkenswertesten Institutionen im künstlerischen Leben Heidelbergs zu unterhalten.

Fördermitgliedschaft
Das Kuratorium ist über jedes Fördermitglied dankbar, da dieses den Erhalt und die Arbeit der Stiftung sichert.
Sollte Ihr Interesse geweckt sein und Sie aktiv die Willibald- Kramm-Preis Stiftung unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Wir würden uns sehr freuen, Sie in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Fördermitglied werden: Hier finden Sie unseren Antrag zur Fördermitgliedschaft.



© 2013-18 ark-design.de Impressum & Datenschutzerklärung